Getestete Produkte: Software - Hardware - Dienstleistungen 

 

Hin und wieder kommt man in den Genuss Produkte zu testen und ich habe mich jetzt mal entschlossen eine Seite dafür zu erstellen.
 

 

Test 1:

 
Langzeittest: Sony Alpha a6000       
Gekauft: 2015

 

Sony Alpha 6000

 

 

Sony Alpha 6000

 

 

 
 
Mittlerweile ist die Alpha a6000 seit nunmehr 5 Jahren in meinem Dauereinsatz.
Die letzten Ergebnisse Verschlusszahl: Sony Alpha a6000 ~ 122771 Klicks die etlichen Filme welche im Laufe der Zeit aufgenommen wurden sind leider nicht
mitberücksichtigt in der Auswertung. Teilweise kurze Clips und filmträchtige Livemitschnitte von Konzerten von über 90 Minuten.
 
 
Positiv:
• Bildqualität: exzellent
• Haptik und Bedienung: sehr gut
• Menüführung: sehr gut
• Gewicht: betriebsbereit 344 g
• Autofokus: sehr gut
 
 
Negativ:
• Anfälligkeit durch Staub auf dem Sensor, durch das SEL-P1650 Objektiv (da dieses Objektiv wie eine Luftpumpe wirkt) Daher ist eine regelmäßige reinigung des Sensors empfehlenswert.
• Anfällig bei Feuchtigkeit (Klimaschwankungen, Luftfeuchtigkeit)
 
 
Gesamturteil:
Eine brillante Kamera, einfach im Umgang für jedermann.
Sei es für den gelegentlichen Schnappschuss oder doch den gewagten Schuss mit einem Model oder einem Produkt, mit dieser Spiegellosen Kamera kann man, bei dem richtigen Umgang eigentlich nichts verkehrt machen.

 

 

 

 

Test 2:

 

 

 

Crenova Handy Objektiv Kamera Linse Kit 22x Zoom Teleobjektiv, 235° Fischaugenobjektiv, 25 Makro-Objektiv und 0,62 Weitwinkelobjektiv die meisten Smartphone inklusive Bluetooth-Fernauslöser, Stativ, Objektivclip, Reinigungstuch und Smartphonehalter in einem praktischen Case. 

 

Crenova

 

 

Crenova

 

 

Crenova

 

 

 

Makro

Makro Lilie

 


 

 

 

Handy Samsung S8 normal ohne Objektiv

 

 

 

Foto Weitwinkel durch dicke Schaufensterscheibe

 

 

 

Foto Fisheye durch dicke Schaufensterscheibe

 

 

 

Foto Teleobjektiv durch dicke Schaufensterscheibe freihändig, ohne Stativ

 

 

 

 

 

Eigentlich bin ich ja sehr skeptisch wenn es um solche Objektive geht, weil es einfach von der Qualität her nicht an eine richtige Kamera ran kommt.

Da ich sehr viel vor Bühnen stehe, bekomme ich wegen der Entfernung meistens nicht alle Bandmitglieder drauf.
Daher ist ein Weitwinkel was mit in dem Set ist sehr angebracht.

Das Set deckt alle Bereiche die ich brauche ab und das bei einer spitzen Qualität der Objektive, zu einem sehr fairen Preis.
Mit der Fernbedienung lässt sich nicht nur der Auslöser von der Kamera betätigen sondern auch Start und Stop bedienen wenn man filmt.
Vom Halt her ist es sehr gut mit der Feststellschraube fixiert und man braucht sich keine Gedanken zu machen.

 

 

Positiv
+Lieferzeit und Umfang
+Case inklusive
+Handhabung
+Stabile Verarbeitung und tolles Design
+Preis Leistung
+Fernbedienung funktioniert auch beim Filmen (Start - Stop)

 

 

Negativ
- Leider gibt es einen Fokusring.

Von der Haptik und Qualität überzeugt das Set sehr.

Die Testbilder wurden bis auf das Makro mit einem Samsung S8 durch eine dicke Scheibe und ohne Stativ gemacht.

Empfehlenswert! 

 

 

 

 

Test 3:

 

 

Fotobuch von Saal Digital Professional Line. 

Test des Fotobuches und der Software.

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

Nach oben